Gesünder und fitter mit der VELUVIA Detox-Stoffwechselkur im MeridianSpa

Hinaus mit den Giften: Vier Wochen lang hat Mrs.CITY-Redakteurin Hannah im Rahmen der VELUVIA Detox-Stoffwechselkur mit Unterstützung des MeridianSpa Eppendorf, Fitness Managerin Urte Lipsow und Ernährungsberaterin Bintu Cham ihren Körper entgiftet und damit den Start in ein gesünderes Leben eingeläutet. Ihr neues Lebensgefühl: happy und healthy!

 

Schon vorbei? Das habe ich mich an dem Morgen meines Abschlussgesprächs mit meiner Beraterin Bintu im MeridianSpa Eppendorf gefragt. Die vergangenen vier Wochen vergingen wirklich wie im Flug. Das lag nicht zuletzt daran, dass die Kombination aus Sport und gesunder Ernährung sich für mich überhaupt nicht angefühlt hat wie eine Diät. Die einfachen Ernährungsregeln wie "Abends keine tierischen Fette" oder "Obst immer alleine essen" ließen sich super easy in den Alltag integrieren. Ich durfte mich satt essen, die VELUVIA Shakes sind mit ein Mal pro Tag auch vollkommen angemessen und auch an Energie hat es mir nicht gemangelt.     

 

Zum Schluss möchte Bintu wissen, was mir besonders aufgefallen ist:

 

1.     Meine Haut ist wirklich toll geworden. Ich spare mir nicht nur morgens eine Menge Zeit im Bad,  

         sondern auch das eine oder andere Kosmetikprodukt.

2.     Mittagsschlaf? Brauche ich nicht mehr. Meine Nachmittagstiefs sind viel schwächer geworden.

         Besonders die Energie-Tabletten mit Chili und Guarana helfen mir, meinen Alltag fitter durchzustehen.

3.     Der Wohlfühlfaktor: Sehr schnell habe ich gemerkt, wie eine gesunde Ernährung meinem Körper gut

         tut. Das geregelte, gesunde Essen ist mir nach zwei Wochen ins Blut übergegangen und beim

         Mittagstisch gibt es auf die Frage: „Currywurst oder Gemüsepfanne?“ für mich nur eine Antwort.

 

 

Klar, es gab auch für mich einige Schwächephasen, aber damit muss man rechnen, wenn man keine Disziplin wie ein Olympionik hat. Es ist normal, dass wir ab und zu in Stress kommen, keine Zeit zum Kochen finden oder die Laune auch mal im Keller ist. Das Wichtigste ist, sich auch Ausrutscher zuzugestehen, darüber hinweg zu sehen und am nächsten Tag einfach normal weiter zu machen.

 

Insgesamt habe ich etwas über zwei Kilo verloren, durch den zusätzlichen Sport hat sich mein Körper aber geformt und ich fühle mich wieder viel wohler in meiner Haut. Eng anliegende Kleidung war lange etwas, das ich bewusst umgangen habe, jetzt aber wieder mit einem guten Gefühl und dem nötigen Selbstbewusstsein trage.    

 

 

Obwohl ich nicht immer ganz konsequent sein konnte, war die VELUVIA Detox-Stoffwechselkur für mich eine tolle Erfahrung und Möglichkeit, wieder mehr auf mich zu achten und auch nach den vier Wochen Teile davon in meinen Lebensstil zu integrieren. Denn mir ist klar geworden, dass ein gesunder Lifestyle eine Investition in eine gesunde Zukunft ist.

 

Wenn Ihr noch mehr über meinen Einstieg in die VELUVIA Detox-Stoffwechselkur wissen möchtet, schaut doch mal hier vorbei. Dort erfahrt Ihr ganz ausführlich wie alles losging und bekommt genaue Infos zu meinem Ernährungs- und Fitnessplan:

Alle, die es ganz genau wissen wollen, können in meinem Detox-Tagebuch nachlesen, wie ich mich Woche für Woche bei der Detox-Challenge geschlagen habe:

 

Ihr möchtet die VELUVIA Detox-Stoffwechselkur im MeridianSpa selbst ausprobieren? Dann findet Ihr hier alle Infos: www.meridianspa.de

 

 

Redaktion: Hannah Lenz