CHANNEL AID

Musik für den guten Zweck!

 

Das diesjährige Channel Aid-Konzert verband nicht nur den rockigen Sound der britischen Indieband Bastille mit dem orchestralen Klang des Baltic Sea Philharmonic – es brachte auch das Publikum in der ehrwürdigen „Elphi“ zu Standing Ovations und großen Emotionen. Als Support sorgten im Vorfeld die Youtube-Creator Madilyn Bailey und Allie Sherlock schon für Gänsehautmomente im Konzertsaal. Sie haben bereits mit millionenfachen YouTube-Clicks Weltruhm erlangt.

 

Nach dem Konzert ging es zur großen Aftershow-Party in die Hamburger Fischauktionshalle. Für Stimmung sorgten dort neben dem Hamburger DJ Kai Schwarz auch die bekannte Mercedes-Benz Markenbotschafterin DJane Dominique Jardin und die Party Pupils. Getanzt wurde bis 4 Uhr morgens und auch die Band Bastille tanzte entspannt und begeistert bis in den Morgengrauen mit.

 

Auch zahlreiche Promis enterten Barkassen von der Elphi zur Fischauktionshalle und die Mercedes-VIP-Shuttle, um bei der Party mitzufeiern. Neben den Click-Donates spielen auch die Spenden der Promis wieder eine große Rolle, die einzig durch deren soziales Engagement zustande kommen. Die richtigen Worte fand dafür unter anderem Mirja du Mont: „Channel Aid ist definitiv revolutionär, weil es die Menschen mitreißt. Dass in der eher oberflächlichen Social-Media-Welt etwas gemacht wird, das nachhaltig ist, finde ich ganz toll.“

 

Fotos: Franziska Krug Getty Images for Channel Aid