Movie meets Media

Hollywood-Glamour hat die "Movie meets Media"-Party zu uns nach Hamburg gebracht! Im Grand Elysée gaben sich Stars und Sternchen die Klinke in die Hand…

 

Strahlend schön! „Movie meets Media“ und ein Hauch von Hollywood ließen die Herzen der Hamburger höher schlagen: Veranstalter Sören Bauer lud zum Höhepunkt des Jahres ins Grand Elysée Hamburg. Eine Künstlerin heizte die Stimmung besonders an: Hollywood-Schauspielerin und Sexsymbol der 80er-Jahre Bo Derek verzauberte und zog alle Blicke auf sich.

 

600 geladene Gäste aus Unterhaltung, Film, Fernsehen, Wirtschaft und Politik staunten nicht schlecht, als mit Bo Derek eine der bekanntesten Stars der 80er-Jahre den roten Teppich betrat. Viele weitere bekannte Stars & Sternchen genossen den traditionellen Jahresabschluss der beliebten Eventreihe in der Hansestadt und machten den Abend zu einem absoluten Highlight!

 

Hände hoch! Die Online-Wahl zum „Coolsten Kommissar“ und der „Coolsten Kommissarin“, ermittelt durch die Zuschauer und verliehen durch „rtv-Deutschlands größtes TV-Magazin“, zog die Gäste in ihren Bann! Roland Jankowsky (Kriminaloberkommissar Overbeck in „Wilsberg“) erhielt die Auszeichnung. Jankowsky: „Ich bin total baff. Seit 20 Jahren spiele ich. Das war eine ganz schöne Entwicklung. Es macht mich stolz, vor allem, wenn man sieht, wer alles in der Konkurrenz war. Danke an die Zuschauer!“ Diana Staehly wurde als „Coolste Kommissarin“ („SOKO Köln“) gekrönt. „Der Preis bedeutet mir unglaublich viel! Ich hätte nicht gedacht, dass ich in meiner Rolle so cool ankomme“, so die glückliche Gewinnerin. 

 

Fotos: BrauerPhotos / O. Walterscheid, ©agentur baganz