Nachbarschaftsliebe

Lernt Eure Nachbarn kennen! Am 8. September kommt ganz Barmbek beim "kiekmo Familienmarkt Barmbek" am Bürgerhaus zusammen. Uns erwartet ein buntes Markttreiben mit vielen Aktivitäten und Ess-Ständen und zum Abschluss des Tages sogar ein kleines Familienkino…

 

Alle vereint! Wie gut kennen wir eigentlich unsere Nachbarn? Die meisten eigentlich gar nicht. Das ist doch irgendwie schade. Doch genau das Problem löst der "Familienmarkt Barmbek" von kiekmo am Samstag, den 8. September – der liebevoll inszenierte Markt mit Kulturprogramm zu allem, was Groß und Klein begeistert.

 

Neben Shoppen von neuen Stramplern & Co. für das Baby, können wir zum Beispiel auch einen Babysitter oder Nachhilfelehrer für unsere Kleinen finden, das Angebot des lokalen Sportvereins und der Kita kennenlernen oder einfach nett mit unseren Nachbarn klönen.

 

Abgerundet wird das bunte Event durch ein Rahmenprogramm aus Live-Musik, Workshops und gemeinschaftlichen Aktivitäten. Auch den Kids wird hier nicht langweilig. Verschiedene Leckereien von  Streetfood-Ständen, über Bäckereien bis zu Lebensmittelgeschäften laden zum Verweilen ein und ermöglichen uns das perfekte Setting, um endlich unsere Nachbarn kennenzulernen und neue Freundschaften zu schließen.

 

Nach einem ereignisreichen Tag können wir uns dann zum Sonnenuntergang auf einen entspannten Kinoabend mit der ganzen Familie freuen.

 

Pssst! Natürlich sind auch alle Nicht-Barmbeker ganz herzlich willkommen, denn irgendwie sind wir Hamburger doch alle Nachbarn, oder?

 

Nochmal alle Infos im Überblick:

 

Wo?: 

Bürgerhaus Barmbek, Lorichsstraße 28a, 22307 Hamburg

 

Ablauf:

10:00 Uhr: Start buntes Markttreiben, Programm und Foodstände

19:00 Uhr: 'Flimmerstunde' Familienkino

 

 

Was genau ist kiekmo? 

Mit kiekmo liefert die Hamburger Sparkasse einen kostenlosen Nachbarschaftsservice, der den Austausch im Viertel anregen soll. Die kiekmo-App umfasst eine eigene Content-Plattform mit redaktionellen Beiträgen, News und Veranstaltungs-Tipps, die passgenau auf den jeweiligen Stadtteil zugeschnitten sind. Zudem bietet kiekmo kostenlose Schließfächer in ausgewählten Haspa-Filialen, die rund um die Uhr und für jeden kostenlos zugänglich sind. Als neues Angebot ist der „Marktplatz“ hinzugekommen, der wie ein digitales schwarzes Brett funktioniert. 

 

 

Mehr Infos zu kiekmo und dem Familienmarkt Barmbek findet ihr unter: 

www.kiekmo.hamburg

 

www.kiekmo.hamburg/familienmarkt

Redaktion: Finja Gerhardt; Fotos: PR