Natur-Nuancen

 

Back to nature: Die neue Trendfarbe für den Herbst und Winter heißt Braun und bringt diese Saison frischen Wind und natürliche Statements in unsere Garderobe...

 

 

Wer sich bisher noch nicht mit klassischen Erdtönen anfreunden konnte, der sollte den angesagten Natur-Nuancen spätestens dieses Jahr eine Chance geben! Das coole an der Farbe: Sie steht jedem, wirkt immer elegant und strahlt Wärme aus! Egal ob fließende Seide, cooler Cord oder braunes Leder - unabhängig vom Stoff wird die neue Trendfarbe eigentlich immer zu einem echten Hingucker!

 


 

Wer sich noch nicht an einen braunen All-Over-Look traut, der tastet sich am besten langsam mit einem stylischen Lieblings-Piece an die gewünschte Nuance heran. Braun ist nahezu mit allen Farben kombinierbar und lässt sich je nach Wunsch in jede Stilrichtung lenken. Besonders Beerentöne, sowie Pastellfarben, nehmen dem Farbton sein Spießiges Image ab und zaubern den Look zu einem wahren Styling-Wunder. Doch aufgepasst: Nicht jeder Braunton passt zu jedem Teint! Mädels mit  gelbstichiger Haut sollten am besten zu warmen Brauntönen greifen. Blaustichige Hauttöne dagegen lassen sich super mit kühleren Tönen kombinieren.

 

 

Da mein absolutes Must-have für den Winter klassische Rollkragen Pullis sind, habe ich für dieses Outfit einen in gedecktem Braun gewählt und ihn mit einer schwarzen Leggings im Leder-Look kombiniert. Der kuschelige Karo-Coat mit Fake-Fur Kragen ergänzt den Look mit weiteren Erdtönen. Eine elegante Midi-Bag mit Tragegriff von Aigner, sowie coole Schnürschuhe mit Plateausohle in Lack-Optik lassen das Outfit zu einem echten Lieblings-Style erstrahlen. 

 

 

SHOP THE POST:

Mantel: Hallhuber

Pullover: Hallhuber

Hose: Calzedonia

Tasche: Aigner

Schuhe: H&M

 

 


Fotos: Mrs.CITY, PR