Zu süß, um wahr zu sein…

 

Hier werden Törtchen-Träume wahr: Nadja nimmt Euch zum Coffee-Date mit in eines Ihrer Lieblingscafés: die zauberhafte Zuckermonarchie auf St. Pauli und serviert zu Kaffee und Kuchen einen Look in kräftigen Statement-Farben…

 

 

Naschkatzen, aufgepasst: Zu meinen absoluten Lieblingscafés zählt die "Zuckemonarchie" auf St. Pauli. Das Café ist nicht nur super hübsch eingerichtet – hier gibt es vor allem den besten – und vor allem auch den schönsten Kuchen der ganzen Stadt! Egal ob Lemon-Curd-Cake, Cake-Pops oder Himbeer-Macaron-Törtchen – alles schmeckt super lecker und sieht einfach zum Anbeißen aus! Dazu gibt es Kaffee, Tee oder hausgemachte Limonade. Unbedingt am Wochenende das Frühstück probieren! Das wird auf einer dreistöckigen Etagere serviert und auch ist ein echter (Augen-) schmaus!

 

 

Aber nicht nur auf meinem Teller, auch bei meinen Klamotten darf es bei dem schönen Wetter im Moment ruhig schon bunt zugehen. Obwohl ich extrem helle Haut habe, liebe ich Knallfarben. Denn sie sorgen für einen schönen Kontrast und betonen den hellen Teint, statt ihn zu verstecken. Besonders kühle (d.h. mit eher bläulichem als gelbem Unterton), Rot- oder Pinktöne, Grün und Blau zählen zu meinen Favoriten. 

Also mixe ich meinen pinkfarbenen Rollkragenpullover von Marc Cain aus hauchzartem Sommer-Strick zu einem klassischen Pencilskirt in Tannengrün. Ich liebe Bleistiftröcke, denn sie sind, obwohl sie eng anliegen, dank des tailliertem Schnitts echte Figurschmeichler.

 

 

Bei dem knalligen Outfit dürfen die Accessoires natürlich nicht im Schatten bleiben. Ich bin ein großer Fan der bunten Ringe, Ohrringe und Armbänder des Hamburger Labels Lallure. Die Farben der Schmuckstücke sind echte Kracher und bringen jeden Look zum Leuchten. Außerdem ist der hochwertige – und trotzdem erschwingliche – Echtschmuck handgearbeitet, d.h. man trägt ein echtes Unikat an Hand, Arm oder Ohr, das mit seinen funkelnden Farben auch an grauen Tage gute Laune macht.

 

 

SHOP THE POST:

Rock: Zara (similar) 

Pullover: Marc Cain 

Schmuck: Lallure

 

 

 


Fotos: Mrs.CITY, PR