French Chic

 

Tweet me like a Lady! Classy und trotzdem trendy – kaum ein Kleidungsstück schafft diesen Styling-Spagat so mühelos wie eine Tweed-Jacke! Ganz egal, ob im Office, beim Stadtbummel oder im Lieblingscafé – der Klassiker ist immer ein absoluter Hingucker…

 

 

Tweed ist bieder und spießig? Von wegen! Wie bei den meiste Materialien kommt es nur auf die richtige Kombi an. Im Mix mit Leder, Satin oder Denim legt der klassische Stoff sein angestaubtes Image ab und wird zum trendigen Must-have! Dazu verleihen coole Accessoires oder sportliche Sneaker jedem Tweed-Teil eine neue, extrem lässige Note. 

 

 

Mein heutiger Look basiert auf einem absoluten Lieblingsteil von mir: Ein eleganter Blazer von Laurèl im angesagten Tweed-Style mit lässig ausgefransten Kanten. Die Jacke passt perfekt zur Übergangszeit und wertet jedes Outfit im Handumdrehen auf. Dazu trage ich einen superweichen Wollrock in dunklem Grau, der die Beine auch bei kühlen Temperaturen schön warm hält. 

 

 

Passend zum Blazer habe ich mich für einen rosafarbenen Pulli entschieden. Der passt nicht nur farblich perfekt, sondern garantiert ebenfalls eine Menge Wärme und ist vor allem nicht so bieder wie eine Bluse. Einen rockigen Twist bekommt das Outfit dank der schwarzen Stiefeletten mit Nieten-Details.

 

 

SHOP THE POST:

Blazer: Laurèl

Rock: Yargici

Pullover: Boden

Stiefeletten: Görtz 

 

 

 


Fotos: Mrs.CITY, PR