Easy Going

 

Diese Schuhe sind echte Alleskönner! Meine heiß geliebten Zauber-Heels haben mich ganz ohne schmerzende Füße durch die Fashion Week gebracht… 

 

  

Meine aktuellen Lieblingssandaletten haben mehr auf dem Kasten als einfach nur hübsch auszusehen. Ihr Absatz lässt sich nämlich nach Bedarf von flach auf hoch und umgekehrt switchen – mehr als perfekt für die Fashion Week, wenn man ruck, zuck von einer Show zur nächsten sprinten muss und sich das Extra-Paar Ballerinas in der Handtasche sparen will. Noch besser: Nicht nur die Höhe lässt sich variieren. Man kann auch zwischen verschiedenen Absatzformen wie Blockabsatz oder Kitten-Heel wählen.

 

 

Das Austauschen der Absätze ist super easy – mir gelingt es nach ein bisschen Übung mittlerweile sogar im Stehen. Der Absatz wird einfach durch einen versteckten Hebel unter der Sohle entriegelt und abgenommen, der neue wird aufgesteckt und nach dem ersten Auftreten sitzt er bereits wieder fest am Schuh. So easy, so schön und und sooooo praktisch – übrigens auch perfekt für eine lange Partynacht!  

 

 

Zu den roséfarbenen Schuhen mixe ich ein Midi-Kleid aus grober Spitze. Das wirkt schön leicht und ist trotzdem nicht zu casual. Ich hatte es mir eigentlich für eine Hochzeit zugelegt, aber nach Berlin durfte es natürlich auch mit. 

 

 

 

SHOP THE POST:

Kleid: Gina Tricot

Armspange: Marc Cain (similar)

Ring: & Other Stories

Schuhe: Mime et Moi

 

 


Fotos: Viviane Gehring, PR