Retro-Flair

 

Altbacken, bieder und viel zu brav? Schluppenblusen galten lange Zeit als spießig, sind jedoch jetzt kaum noch aus unserem Kleiderschrank wegzudenken...

 

Die Schluppenbluse kann ganz klassisch zur Stoffhose mit Bügelfalte oder Marlenehose getragen werden. Wer den Look lieber sportlich leger tragen möchte, der sollte auf ein paar Jeans und  eine coole Wildlederjacke setzen.  Feminin und sexy wird das ganze indem die Bluse mit einem kurzen Lederrock kombiniert wird. Doch aufgepasst - dies kann schnell billig wirken! 

 

 

Für meinen Look habe ich mich für den klassischen schwarzen Lederrock zur geblümten Schluppenbluse entschieden. Das besondere an diesem Lieblingsstück: Sowohl die Schluppe, als auch die Manschetten sind farblich vom Rest der Bluse abgesetzt. 

 


 

Damit es nicht ganz so freizügig ist und ich mit dem Look auch easy ins Office gehen kann, habe ich mich für eine schwarze Strumpfhose dazu entschieden. Auch coole Biker-Boots mit Ösen-Details lockern das Outfit auf und nehmen ihm Sexyness sowie eine gewisse Strenge. 

 

 

SHOP THE POST:

Bluse: Boden (similar)

Rock: Hallhuber

Boots: Zara (similar)

 

 


Fotos: Mrs.CITY, PR